Die TouchLife Massage ruht auf den 5 Pfeilern

  • Massagetechniken
  • Gespräch
  • Energieausgleich
  • Atem
  • Achtsamkeit.

Sie wählen nach Befinden ein Gebiet aus den Körpersegmenten oder eine Kombination daraus aus:

  • Rücken
  • Schulter/Nacken
  • Arme/Hände
  • Beine
  • Füße
  • Bauch
  • Brustkorb
  • Kopf/Gesicht
  • Kombinationen.

Da jeder Mensch einzigartig ist, wird bei jedem Termin eine individuelle Massage erlebt, die sich aus den Wünschen des Behandelten ergibt. Es ist Ihre Massagezeit!

 

Die Methode wurde 1984 von den deutschen Massagelehrern Frank B. Leder und Sylvia von Kalckreuth begründet und wird seit 1989 in Deutschland, Österreich und der Schweiz gelehrt. In der Fachpresse wurde die Touchlife Massage z.B. als "Marke unter den Massagen" und als die "Kunst der achtsamen Berührung" hervorgehoben.

 

Genießen Sie Glücksgriffe - ausgeführt in Achtsamkeit:

Balance für Körper und Geist mit der TouchLife Massage -

eine Wohlbefindensmassage, die für Entspannung, Fitness und Körperbewusstsein steht.

 

Damit Sie sich konzentriert, lebendig, gesammelt und präsent fühlen können.

 

Verwendet werden Glücksgriffe-Aromaöle und -Balsame.

 

Berührung ist eine universelle Sprache, die Distanz überbrückt und Fremdes vertraut macht. Sie lehrt uns, mit dem Herzen zu sehen. So ist Berührung das, was Menschen aller Nationen, Ethnien und spiritueller Ausrichtung verbindet.

 

Achtsamkeit ist einer der fünf Pfeiler der TouchLife-Methode. Klienten bezeichnen neben den einzigartigen, harmonischen Griffabläufen die achtsame Berührung und den einfühlsamen Respekt, die sie bei TouchLife erfahren, als das Hauptmerkmal der Methode. Achtsam sein bedeutet eine reine Wahrnehmung der lebendigen Fülle, die sich im Augenblick bündelt, ohne sie zu werten, einfach nur als Zeuge in sich ruhend.

 

TouchLife Massage bietet Ihnen Zeit und Raum, diese Qualität wieder neu zu erleben und daraus Kraft zu schöpfen. Dazu heißen wir Sie herzlich willkommen! Adressen zertifizierter Behandler online bei www.touchlife.de.

 

In einer schnelllebigen Zeit sehen sich Menschen in immer kürzeren Zeitabständen hohem Veränderungs- und Anpassungsdruck ausgesetzt. Das kostet Kraft und Nerven. Um fit zu bleiben, gilt es ein gesundes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Leistungsphasen und Regeneration zu wahren. Ist Ihre "Work-Life-Balance" stimmig? Oder können Sie etwas mehr Entspannung, Ausruhen, Loslassen und Rückhalt brauchen?" Darum geht es bei TouchLife und bei TouchLife mobil.

(Aus der Informationsbrochüre von TouchLife.)

 

Wirksamkeit für den Körper

  • Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken
  • Verhärtungen (Myogelosen) der Musulatur
  • Spannung im Gesicht und im Kopfbereich
  • Haltespannung in Armen und Schultern
  • Förderung der Durchblutung (kalte Hände und Füße)
  • Müdigkeit und Mattigkeit, müde Beine und Füße
  • Erhaltung oder Wiedererlangen der Geschmeidigkeit in der Muskulatur
  • Lockerung/Stimulation der Atemmuskulatur für freie Atembewegung
  • Auflösung von Schonhaltung nach Verletzungen im Knochen-/Bandapparat
  • Regeneration von besonderen körperlichen Belastungen (z.B. Sport)
  • Prävention, Gesundheitsvorsorge
  • Abbau von Schlacken/Unterstützung bei Fastenkuren
  • "Entschleunigung" bei Sinnesüberreizung

 

Wirksamkeit auf den Geist

  • ein Ruhepol im Alltags- und Berufsstress
  • Regeneration nach alltäglichen Belastungen
  • Tiefenentspannung für Körper und Geist
  • Burnout-Prophylaxe
  • Vitalisierung und Harmonisierung des Energieflusses
  • Vermittlung von Nähe und Geborgenheit
  • Steigerung von Körperbewusstsein und Selbstannahme
  • um aus de Erlebnis der eigenen Mitte (Bauchmassage) heraus, kraftvoll zu handeln
  • macht Ressourcen bewusst, um anstrengende Lebenssituationen mit mehr Leichtigkeit zu meistern
  • pure Verwöhnung, die man sich als Belohnung oder kleinen Urlaub gönnt
  • bei ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung)
  • für mehr Erdung (Fußmassage), wenn der Kopf heißläuft.