Blog von der TouchLife Schule



Ein sehr interessanter Beitrag von Frank B. Leder und Kali Sylvia von Kalckreuth über die Geschichte der Massage aus aller Welt. Nie war es wichtiger als heute in dieser von Eindrücken überbordenden Welt in seiner MItte zu sein. Wenn wir zu viel konsumieren - das können auch Informationen sein - kann ein Gefühl von Leere entstehen, schreiben die Begründer der TouchLife Methode. Nicht die Art von Leere, die angenehm und ruhig ist, sondern die Art, die sich sinnlos und unzufrieden anfühlt. Wie kommt es dazu? Wenn die Aufmerksamkeit sich hauptsächlich nach außen richtet, verkümmert unser Innenleben. Die Achtsamkeit für Körper und Geist schwindet und damit geht das Gefühl der Sinnentleerung einher. Massage und Körperarbeit sind für viele eine Hilfe, aus dem Hamsterrad, aus einem unangenehmen Befinden auszusteigen. Hier der komplette Blogbeitrag:

 

https://www.touchlife.de/geschichte-der-massage-aus-aller-welt/

 

Oder sogar der Kontakt, um die Massagemethode TouchLife zu erlernen.


In meiner Massagepraxis werden die aktuellen Hygienevorschriften angewendet. Das heißt seit dem 24. November 2021 gilt die 2G-Regel für körpernahe Dienstleistungen, genesen oder geimpft. Ich selbst bin dreiifach geimpft, trage FFP2-Maske. Für den Klienten Mund-/Nasenschutz erforderlich beim Betreten und  in Rückenlage. Händedesinfektion, Desinfektion der Flächen, Raumlüftung, auch während der Massage. Ich vergebe die Termine mit genügend zeitlichem Abstand und freue mich auf Sie und euch!


 

Meine Hand

- gemalt von der Künstlerin Elke Frommhold.

Die Hand eines Menschen zu malen, ist so individuell und so schwierig wie ein Portrait, sagt die Malerin. Danke sehr für das Kunstwerk, Elke! 

 

Das Bild bereitet mir viel Freude.

 

It's in your hands to make a difference.

(Nelson Mandela)


Seit dem 1. Dezember 2019 bin ich Kooperationspartner von sportnavi und darf im Rahmen der Firmengesundheit meine Massagen beitragen. Für Mitarbeiter, die fit sein möchten und gespannt sind auf eine vertiefte Körperwahrnehmung. Es gibt verschiede Mitgliedskarten; unter sportnavi.de können Sie nachschauen, welche Angebote es in Ihrer Umgebung gibt.



Impression vom Indischen Ozean
Massagereise TouchLife goes Kenia 2022.

Eine erneute Reise ist nun für 5. März 2022 terminiert. Es kann gebucht werden. Die Flugpreise sind Tagespreise und erhöhen sich mit steigender Nachfrage.


Die Massage des enterischen Nervensystems ist eine weitere wunderbare Erweiterung der TouchLife Massage, um eigene Ressourcen zu nutzen. Ich freue mich, Ihnen auf die Nerven zu gehen! Weitere Informationen hier


 

Hier einige Massagegeschichten aus 14 Jahren Massagebegeisterung.

Ich bin dankbar für meine Massagelehrer und dass ich die Menschen mit Händen und Worten berühren darf.